Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Kreis Borken - Polizei zieht erste Bilanz des Jahreswechsels

01.01.2021 - 12:02:30

Kreispolizeibeh?rde Borken / Kreis Borken - Polizei zieht erste ...

Kreis Borken - Die Polizei im Kreis Borken ist zum Jahreswechsel 2020/21 zu insgesamt 58 Eins?tzen ausger?ckt, so die vorl?ufige Bilanz des Einsatzgeschehens. Die Einsatzgr?nde lagen zum Gro?teil im Bereich der Corona-Schutzverordnung.

Die Beamtinnen und Beamten sprachen acht Platzverweise aus und leiteten acht Strafverfahren ein. Hier lagen die Gr?nde haupts?chlich im Bereich der K?rperverletzungs- und Sachbesch?digungsdelikte.

Sieben Ordnungswidrigkeitenverfahren nach Verst??en gegen Corona-Schutzverordnung wurden zudem eingeleitet.

Ferner erfolgten zahlreiche Kontrollen von Verkehrsteilnehmern. Eine genaue Bilanz wird nachgereicht.

Kontakt f?r Medienvertreter:

Kreispolizeibeh?rde Borken Dietmar Br?ning Telefon: +49 (0) 2861-900 2202 Mobil: +49 (0) 173 681 5203 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4802638 Kreispolizeibeh?rde Borken

@ presseportal.de