Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Krankenschwester mit Bettpfanne geschlagen

13.06.2019 - 16:56:45

Polizei Bremerhaven / Krankenschwester mit Bettpfanne ...

Bremerhaven - Am Donnerstagmorgen (13.06.19) alarmierte das Personal des Klinikums Am Bürgerpark gegen 03.30 Uhr die Polizei, nachdem eine Krankenschwester durch einen Mann mit einer Bettpfanne geschlagen wurde. Die Geschädigte (31) schilderte gegenüber den Polizeibeamten, dass sie sich im Büro der Station aufgehalten habe, als Geräusche aus einem naheliegenden Materialraum zu hören waren. Die Frau begab sich zum Zimmer und öffnete die Tür. Die 31-Jährige sah in dem unbeleuchteten Raum durch den Lichtschein des Flures eine männliche Person, die in einem Schrank wühlte. Der Mann drehte sich unvermittelt zur Krankenschwester und schlug mit einer Bettpfanne gegen den Kopf der Geschädigten. Durch die Wucht ging die Geschädigte zu Boden und sah wie die Person in Richtung Feuertreppenhaus davonrannte. Der Täter wird beschrieben als ca. 180 cm groß mit normaler Statur. Bekleidet mit einem dunklen Oberteil und einer dunklen Hose. Die Mitarbeiterin erlitt durch den Schlag eine Platzwunde und wurde direkt versorgt. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 953-3321 entgegengenommen.

OTS: Polizei Bremerhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/134196 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_134196.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Polizeipressestelle Nils Morten Peters Telefon: 0471/ 953 - 1402 E-Mail: presse@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

@ presseportal.de