Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Kradfahrer stürzt auf der B 482

06.11.2019 - 14:46:41

Polizei Minden-Lübbecke / Kradfahrer stürzt auf der B 482

Petershagen - Am Mittwochmorgen verlor ein Petershäger auf der B 482 die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte. Hierbei zog er sich Verletzungen zu. Er wurde mittels Rettungswagen dem Klinikum Minden zugeführt. Während der Unfallaufnahme sowie der Bergungsarbeiten kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Der 16-jährige Kradfahrer befuhr kurz nach sieben Uhr bei Dunkelheit und starkem Regen den rechten der zwei Fahrstreifen der Bundesstraße in Richtung Porta Westfalica. Nach Zeugenaussagen verlor der Fahranfänger kurz vor der Abfahrt Wietersheim aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über seine Honda und stürzte auf die Fahrbahn. Anschließend rutschte er über die Straße und prallte mit seinem Zweirad gegen die Leitplanke. Das Krad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Die Bundesstraße musste für rund eine Stunde in Richtung Porta Westfalica komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4431674 -

@ presseportal.de