Obs, Polizei

Kradfahrer schwer verletzt - Velbert - 1709131

26.08.2017 - 05:41:53

Polizei Mettmann / Kradfahrer schwer verletzt - Velbert - 1709131

Mettmann - Am Freitagabend des 25.08.2017 gegen 19:10 Uhr befuhr eine 20 jährige Velberterin mit ihrem VW Touran die Rottberger Straße aus Essen kommend in Fahrtrichtung Velbert. Kurz vor der Autobahnanschlussstelle Langenberg der A 44 beabsichtigte sie eine Freundin aufzunehmen, die am linken Fahrbahnrand wartete. Hierzu querte sie die Fahrbahn nach links und übersah dabei einen entgegenkommenden 47 jährigen Essener mit seiner Kawasaki. Der Motorradfahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und verletzte sich in der Folge schwer. Durch einen Rettungswagen wurde er der Helios Klinik Velbert zugeführt, wo er stationär verblieb. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 25.000.- Euro. Das Motorrad musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!