Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Kradfahrer rutscht auf Ölspur aus

04.09.2019 - 13:26:41

Kreispolizeibehörde Olpe / Kradfahrer rutscht auf Ölspur aus

Lennestadt - Bereits am 31.08.2019 ist ein 49-Jähriger mit seinem Motorrad auf der K 27 gestürzt und hat sich dabei verletzt. Er befuhr in einer Gruppe von insgesamt vier Motorradfahrern die K 27 aus Saalhausen in Fahrtrichtung Würdinghausen. In einer langgezogenen Rechtskurve rutschte er nach derzeitigem Ermittlungsstand mit dem Hinterreifen auf einer Ölspur aus und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er stürzte, verletzte sich und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Der Verursacher der Ölspur ist derzeit unbekannt. Allerdings ergaben die Ermittlungen, dass er unweit der Unfallstelle sein Fahrzeug anhielt. Anschließend flüchtete er in Richtung Würdinghausen, ohne sich um die Reinigung der Fahrbahn zu kümmern. Daher sucht die Polizei nach Zeugen: Wer Hinweise zum Verursacher der Ölspur geben kann, meldet diese unter der Telefonnummer 02761-9269-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de