Obs, Polizei

Kradfahrer kollidiert mit Wild und verletzt sich schwer

06.04.2018 - 13:06:44

Polizeiinspektion Stralsund / Kradfahrer kollidiert mit Wild ...

Rügen/Teschenhagen/B96 - In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages, dem 06.04.2018, ereignete sich auf der Bundesstraße 96 bei Teschenhagen ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer mit einem Wildtier kollidierte und dadurch schwer verletzt wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 56-jährige Fahrer eines Motorrades der Marke Honda kurz vor 06:00 Uhr die B 96 aus Richtung Bergen kommend. Zirka 500 Meter vor der Kreuzung Teschenhagen querte augenscheinlich ein Hirsch die Fahrbahn, infolgedessen es zum Zusammenstoß mit dem Wildtier kam. Der Motorradfahrer stürzte und zog sich dadurch schwere, aber nicht lebensbedrohliche Verletzungen zu. Er wurde anschließend in ein Krankenhaus gefahren. Das Tier lief nach dem Zusammenstoß weiter.

Zur Bergung des Motorrades, welches nicht mehr fahrbereit war, wurde ein Abschleppdienst beauftragt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von zirka 500 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Stralsund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108767 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108767.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Stralsund Öffentlichkeitsarbeit Stefanie Peter Telefon: 03831/245 204 E-Mail: pressestelle-pi.stralsund@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: https://twitter.com/Polizei_HST Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiStralsund

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!