Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Kradfahrer gegen Auto - Zwei Personen verletzt

11.09.2019 - 13:21:31

Polizei Bochum / Kradfahrer gegen Auto - Zwei Personen verletzt

Bochum, Wattenscheid - Bei einem Verkehrsunfall in Wattenscheid am gestrigen Dienstag, 10. September, sind zwei Personen verletzt worden.

Ein 62-jähriger Kradfahrer aus Bochum befuhr gegen 14.30 Uhr die Marienstraße in Richtung Innenstadt. Kurz vor der Kreuzung zur Hüller Straße fuhr eine 63-jährige Wattenscheiderin mit ihrem Auto aus einer Hauszufahrt nach links auf die Marienstraße ein. Nach aktuellem Kenntnisstand versuchte der Kradfahrer noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenstoß mit dem Auto nicht vermeiden. Der Mann stürzte zu Boden. Eine Rettungswagenbesatzung brachte sowohl den Kradfahrer als auch die Autofahrerin zur stationären Behandlung in nahegelegene Krankenhäuser.

Die Marienstraße wurde bis etwa 16 Uhr für die Dauer der Unfallaufnahme von Obertor bis Hüller Straße für den Verkehr gesperrt.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Tanja Pfeffer Telefon: 0234 909-1027 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

@ presseportal.de