Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kradfahrer erliegt t?dlichen Verletzungen

04.02.2021 - 22:42:38

Polizei G?tersloh / Kradfahrer erliegt t?dlichen Verletzungen

G?tersloh - Langenberg (HL) - Am Donnertag, 04.02.2021 kam es gegen 13:45 Uhr auf der Bundesstra?e 55 in Langenberg zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein Kradfahrer t?dliche Verletzungen erlitt.

Unmittelbar zuvor war ein 26-j?hriger Mann aus Schlo? Holte-Stukenbrock mit seinem Pkw aus der Waldstra?e auf die B 55 eingebogen. Zeitgleich befuhr der 20-j?hrige Kradfahrer aus Rheda-Wiedenbr?ck die B 55 aus Richtung Lippstadt, in Richtung Rheda-Wiedenbr?ck. Beide Fahrzeuge kollidierten in der Folge im Kreuzungsbereich miteinander.

Der 20-j?hrige wurde durch den Aufprall schwer verletzt, so dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Es waren Rettungswagen, Notarzt, sowie ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle eingesetzt.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei sch?tzt den Gesamtschaden auf etwa 20.000 Euro.

Die Stra?e war f?r die Zeit der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt.

R?ckfragen bitte an:

Polizei G?tersloh Pressestelle Polizei G?tersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4830609 Polizei G?tersloh

@ presseportal.de