Polizei, Kriminalität

Kradfahrer durch Leichtsinn schwer verletzt

14.05.2017 - 04:01:17

Polizeipräsidium Südhessen / Kradfahrer durch Leichtsinn schwer ...

Raunheim - Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Personen kam es am 13.05.2017, gg. 14.37 Uhr in Raunheim, An der Lache. Ein 19jähriger Kradfahrer fuhr hinter dem Pkw eines 55jährigen Rüsselsheimer her, als er plötzlich unvermittelt das Vorderrad des Krades hochzog und nur auf dem Hinterreifen fahrend den Pkw überholen wollte. Hierbei stieß er gegen den vor ihm fahrend Pkw und stürzte. Er musste wegen seiner schweren Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Höchst geflogen werden. Der Sachschaden beträgt ca. 9500 EUR.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau 1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!