Polizei, Kriminalität

Kradfahrer bei Verkehrsunfall in Rotthausen schwer verletzt

27.10.2017 - 15:51:43

Polizei Gelsenkirchen / Kradfahrer bei Verkehrsunfall in ...

Gelsenkirchen - Am Donnerstag, den 26.10.2017, gegen 16:20 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Gelsenkirchener mit seinem Wagen die Schwarzmühlenstraße in Richtung Rotthauser Straße. Er beabsichtigte nach links auf das Gelände einer Tankstelle abzubiegen. Der Gelsenkirchener ließ einen Lkw passieren, der auf der Schwarzmühlenstraße in Richtung Zechenstraße unterwegs war. Dann übersah der 28-Jährige beim Abbiegen einen 60-jährigen Gelsenkirchener, der mit seinem Krad direkt hinter dem Lkw fuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der Kradfahrer stark ab und versuchte nach rechts auszuweichen. Dabei stürzte er und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Katrin Schute Telefon: 0209/365-2012 E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!