Polizei, Kriminalität

Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

26.03.2018 - 14:46:34

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Kradfahrer bei Unfall ...

Bad Berleburg - Am Samstagnachmittag befuhr eine Gruppe von drei Kradfahrern die K 42 aus Richtung Wingeshausen kommend in Richtung Jagdhaus. In einem Kurvenbereich kam der an zweiter Position fahrende 27-jährige Motorradfahrer von der Fahrbahn ab, stürzte und rutschte mit seinem Krad durch eine leicht abschüssige Böschung. Das Krad stieß hier gegen zwei, im Abstand von wenigen Metern befindliche, morsche Baumstümpfe, wodurch es völlig zerstört wurde und vor dem zweiten Baumstumpf endgültig zum Stillstand kam. Der 27-Jährige wurde durch den ersten Anprall offensichtlich von seinem Krad katapultiert und blieb anschließend mit schweren Verletzungen in der Böschung liegen. Er wurde durch einen Rettungswagen einer Bad Berleburg Klinik zugeführt, wo er stationär verblieb.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!