NRW, Polizei

Krad Kawasaki aus Tiefgarage gestohlen - Ratingen - 1708069

14.08.2017 - 18:26:39

Polizei Mettmann / Krad Kawasaki aus Tiefgarage gestohlen - ...

Mettmann - In dem Zeitraum von Sonntag, dem 13.08.2017, 18:00 Uhr, bis zum Montag, dem 14.08.2017, 07:15 Uhr, wurde aus einer Sammeltiefgarage an der Benzstraße im Ratinger Ortsteil West ein gesichertes Motorrad der Marke Kawasaki entwendet. Wie der oder die Fahrzeugdiebe die weiß-schwarze Kawasaki ER 650C wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Seit dem Diebstahl fehlt jede Spur von der gestohlenen Kawasaki mit dem amtlichen Kennzeichen ME- KK 812. Der Wert der acht Jahre alten Maschine wird mit mindestens 4.000,- Euro beziffert.

In diesem Zusammenhang erhielt die Polizei Montagnacht, am 14.08.2017, gegen 03:30 Uhr, den Hinweis auf den versuchten Diebstahl von Krädern aus einer Tiefgarage an der benachbarten Dieselstraße. Dort überraschte ein aufmerksamer Anwohner drei unbekannte männliche Personen, die bereits zwei Kräder aus der Tiefgarage zum Abtransport bereitgestellt hatten. Als die Unbekannten den Zeugen erblickten flüchteten sie mit einem weißen LKW mit einem niederländischen Kennzeichen in Richtung Dieselstraße.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden:

- ca. 20- 30 Jahre alt

- südländisches Aussehen

- einer der Täter trug eine Baseballkappe und einen Bart

Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine konkreten Hinweise auf die Fahrzeugdiebe und den Verbleib der gestohlenen Kawasaki vor. Ein Strafverfahren und weitere Ermittlungen der Ratinger Polizei wurden eingeleitet, das gestohlene Fahrzeug und die Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib des gesuchten Motorrades, nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!