Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Korrekturmeldung zur Pressemitteilung vom 02.01.2020

02.01.2020 - 16:41:30

Polizeiinspektion Leer/Emden / Korrekturmeldung zur ...

PI Leer/Emden - Rhauderfehn - Brand einer Garage Rhauderfehn - Der Brand einer als Werkstatt und Stall genutzten Garage, bei dem vier Hunde verstarben, hat sich am gestrigen Mittwochmorgen gegen 05:30 Uhr zugetragen. Der Vorfall hat sich in der Straße "Alter Brunsel" zugetragen. In einer ersten Meldung ist fälschlicherweise der heutige Donnerstagmorgen mitgeteilt worden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden Tim Tecklenborg Telefon: (0491) 97690-114 E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104235/4482374 Polizeiinspektion Leer/Emden

@ presseportal.de