Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Korrekturmeldung zur Pressemitteilung Nr. 1409

03.12.2019 - 16:06:24

Polizei Dortmund / Korrekturmeldung zur Pressemitteilung Nr. 1409

Dortmund - Lfd. Nr.: 1411

In unserer Pressemitteilung Nr. 1409 ist uns ein Fehler unterlaufen. Bei dem sichergestellten Auto handelt es sich nicht um einen blauen Audi A 4, sondern um einen Audi S6 Avant.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Nina Kupferschmidt Telefon: 0231-132 1026 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4457574 Polizei Dortmund

@ presseportal.de