Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Korrekturmeldung zur lfd.

13.06.2019 - 15:41:48

Polizei Dortmund / Korrekturmeldung zur lfd. Nr. 0653 - .... Nr.

Dortmund - Lfd. Nr.: 0654

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Dortmund und des Polizeipräsidiums Dortmund:

Wie unter der lfd. Nr. 0653 berichtet, sucht die Polizei nach der gestrigen Schussabgabe in Dortmund Zeugen. Entgegen dieser ersten Meldung erfolgte bereits am gestrigen Mittwoch die Kontaktaufnahme der Polizei zur möglichen Zeugin und Twitter-Nutzerin.

Die Suche nach weiteren Zeugen bleibt weiterhin bestehen.

Presseauskünfte erteilt die zuständige Staatsanwältin, Frau Lücke (0231-926-26123).

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw/

@ presseportal.de