Polizei, Kriminalität

Korrektur: Ihlow - Fahrradfahrerin leicht verletzt

12.07.2018 - 17:51:37

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Korrektur: Ihlow - ...

Altkreis Aurich - Verkehrsgeschehen

Ihlow - Fahrradfahrerin schwer verletzt

Eine 70-jährige Fahrradfahrerin fuhr am Mittwoch gegen 14:50 Uhr auf einem Schotterweg parallel zum Ridding in Richtung Buchenweg. In Höhe der Straße Buchenweg übersah die Ihlowerin einen von links auf den Buchenweg fahrenden VW Passat. Der 32-jährige Fahrer konnte rechtzeitig abbremsen und ausweichen. Die Fahrradfahrerin stürzte aber bei dem Versuch zwischen dem Passat und einem weiteren geparkten Auto weiterzufahren. Durch den Sturz wurde die 70-Jährige schwer verletzt und von einem Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Hinweis für Redaktionen: Die Überschrift wurde korrigiert, die Frau wurde schwer und nicht leicht verletzt. Im Sachverhalt ist die Darstellung korrekt.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de