Polizei, Kriminalität

Korbach - Polizei sucht Unfallverursacher und Zeugen

09.04.2018 - 18:11:30

Polizei Korbach / Korbach - Polizei sucht Unfallverursacher und ...

Korbach - Ein 36-Jähriger Mann aus Korbach parkte seinen schwarzen VW Golf am Montagvormittag um 11 Uhr in der Heerstraße auf dem Parkplatz eines Küchenstudios. Als er um 12.30 Uhr wieder zu seinem geparkten VW kam, stellte er fest, dass der Seitenspiegel an der Fahrerseite beschädigt war. Vermutlich war es ein weißer PKW, der die Spuren verursacht hat. Der Fahrer dieses Fahrzeuges hat sich nicht um den Schaden gekümmert und ist einfach weitergefahren. Die Korbacher Polizei ist nun auf der Suche nach dem Unfallverursacher und nach Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder an jeder andere Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

OTS: Polizei Korbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44150 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44150.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg Pommernstr. 41 34497 Korbach Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161 Fax: 05631/971 165 E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!