Polizei, Kriminalität

Kontrolltag unter Beteiligung der Kreispolizeibehörde

17.05.2019 - 14:36:36

Kreispolizeibehörde Olpe / Kontrolltag unter Beteiligung der ...

Kreisweit - Am Dienstag nahmen Olper Polizeibeamte an einem landesweit durchgeführten Fahndungs- und Kontrolltag teil. Dabei wurden insbesondere hochwertige Fahrzeuge, Transporter und LKW sowie Busse an verschiedenen Kontrollstellen überprüft. Gleich bei einem der ersten kontrollierten Transporter stellten die Beamten des Verkehrsdienstes erhebliche Verstöße fest. So war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Tageskontrollblätter, die im gewerblichen Güterverkehr geführt werden müssen, konnte der 36-jährige Fahrer aus Köln nicht nachweisen. Hier wurden entsprechende Anzeigen, auch gegen den Halter, gefertigt. Insgesamt verzeichnete die Polizei bei ca. 250 überprüften Fahrzeugen ca. 300 Einzelmaßnahmen, die zum Teil auch durch Geschwindigkeitsüberschreitungen entstanden.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

@ presseportal.de