Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kontrollen in der Eifel

25.05.2021 - 14:32:14

Polizei Aachen / Kontrollen in der Eifel

Eifelregion - Der Verkehrsdienst der Aachener Polizei hat am Pfingstmontag (24.05.2021) erneute Kontrollen in der Eifelregion durchgef?hrt. Aufgrund der schlechten Wetterlage war das Verkehrsaufkommen am gestrigen Tag eher m??ig.

Die Geschwindigkeitskontrollen fanden im Bereich Simmerath auf der B 399 (J?gerhausstra?e), der L 12 Hahner Stra?e und Rollesbroicher Stra?e und der L 166 in Kesternich Richtung Rurberg statt. Dr?ber hinaus kontrollieren die Beamten das Streckenverbot auf der L 128 in Steckenborn.

Insgesamt fielen 72 Fahrzeuge durch ?berh?hte Geschwindigkeit auf. Tagesh?chstwert erreichte dabei ein Autofahrer auf der L 166 mit gefahrenen 91 km/h. Erlaubt sind dort 50 km/h. Auf der J?gerhausstra?e wurde ein PKW mit 97 km/h gemessen; 70 km/h sind erlaubt. Da der Fahrer in j?ngster Vergangenheit wegen mehrerer Geschwindigkeitsverst??e aufgefallen war, erwartet ihn nun bereits sein zweites Fahrverbot.

Dar?ber hinaus mussten 8 Motorradfahrer ein Verwarngeld zahlen, da sie gegen das Streckenverbot auf der L 128 verstie?en. Die Polizei wird die Kontrollen im Rahmen des sog. Linksrheinischen Qualit?tszirkels in regelm??igen Abst?nden fortsetzen. (bg)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Aachen Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21211 Fax: 0241 / 9577 - 21205

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11559/4923738 Polizei Aachen

@ presseportal.de