Straßenverkehr, Polizei

Kontrolle über Auto verloren - Unfall mit hohem Sachschaden verursacht - Velbert - 2201038

07.01.2022 - 11:18:11

Kontrolle über Auto verloren - Unfall mit hohem Sachschaden verursacht - Velbert - 2201038. Mettmann - Am Freitagmorgen (7. Januar 2022) hat ein 31-jähriger Velberter an der Birkenstraße in Velbert einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Folgendes war nach dem derzeitigen Stand der Unfallermittlungen geschehen:

Gegen 7:30 Uhr war der Velberter mit seinem VW Golf über die Birkenstraße gefahren, als er plötzlich aus bislang nicht bekannter Ursache auf glatter Fahrbahn auf Höhe der Hausnummer 24 die Kontrolle über seinen Wagen verlor und nach rechts von der Straße abkam. Dort stieß sein Auto gegen zwei am Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeuge - einen weiteren VW Golf sowie einen Ford Fiesta. Bei dem Unfall wurden die drei Autos nicht unerheblich beschädigt. Insgesamt beläuft sich der bei dem Unfall entstandene Sachschaden auf eine Summe von über 10.000 Euro.

Das Fahrzeug des 31-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e0fb9

@ presseportal.de