Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(Konstanz) Nach Unfall geflüchtet (30.07.2020)

31.07.2020 - 13:37:23

Polizeipräsidium Konstanz / Nach Unfall geflüchtet ...

Konstanz - Ein unbekannter Autofahrer streifte am Donnerstag zwischen 09.15 Uhr und 17.45 Uhr im Parkhaus Marktstätte vermutlich beim Auffahren in die nächste Ebene einen abgestellten Audi. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte weiter. Personen, die Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Konstanz, Tel. 07531/995-90, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4667041 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de