Polizei, Kriminalität

Kolonnenunfall

12.04.2018 - 16:56:44

Polizeidirektion Landau / Kolonnenunfall

Herxheim - 11. April 2018, 16.15 Uhr Drei leichtverletzte Personen, fünf zum Teil schwer beschädigte Autos und ein Gesamtschaden von 25.000 Euro, das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochnachmittag auf der Landstraße zwischen Herxheim und Hayna. Die fünf Autofahrer waren hintereinander auf der Straße unterwegs, als der vorderste Fahrer in seinem Peugeot abbremste um nach links auf einen Waldparkplatz abzubiegen. Zwei dahinterfahrende Fahrer konnten problemlos anhalten, nicht jedoch ein Opel Corsa-Fahrer. Während der Opelfahrer noch nach rechts auf den Seitenstreifen ausweichen konnte und dabei die hintere Stoßstange des auf der Straße stehenden Hyundai streifte, fuhr das letzte Auto der Kolonne, ein Ford ungebremst auf den Hyundai auf und schob ihn auf das vordere Fahrzeug auf . Dabei wurden die Mutter und ihre dreijährige Tochter im Hyundai leicht verletzt.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!