Polizei, Kriminalität

Körperverletzung

04.02.2018 - 13:56:59

Polizeidirektion Pirmasens / Körperverletzung

Pirmasens - Am Samstag, den 03.02.2018, um 23:50 Uhr ereignete sich in der Hauptstraße, Pirmasens eine Körperverletzung. Eine vierköpfige Personengruppe lief durch die Hauptstraße, Pirmasens (Fußgängerzone) und traf auf eine fünfköpfige Personengruppe, welche sich direkt provokant verhielt. Zwischen den beiden Personengruppen kam es zu einem Streitgespräch in Folge dessen einem 16-jährigen Jugendlichen aus Pirmasens, durch eine männliche Person aus der provokanten Personengruppe heraus, ein Kopfstoß versetzt wurde. Eine weitere männliche Person aus der provokanten Personengruppe heraus, schlug zeitgleich dem 16-jährigen Jugendlichen in dessen Gesicht und einem weiteren 15-jährigen Jugendlichen ebenfalls in dessen Gesicht. Hiernach flüchtet die vierköpfige Personengruppe zu der Polizeiinspektion Pirmasens und erstattet Strafanzeige. Die fünfköpfige Personengruppe konnte nicht mehr festgestellt werden.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!