Polizei, Kriminalität

Körperverletzung

14.01.2018 - 13:11:26

Polizeipräsidium Mainz / Körperverletzung

Mainz - Sonntag, 14.01.2018, 00.55 Uhr (Mainz, Holzhofstraße) Ein 38-jähriger Riedstädter uriniert an eine Hauswand und gerät dadurch mit einem 43-jährigen Mainzer in einen verbalen Streit. Das Streitgespräch schaukelte sich immer weiter hoch und entwickelte sich zu einem Handgemenge. In diesem Verlauf stieß der 38-jähriger dem 43-jährigen gegen die Brust. Der 43-jährigen versuchte daraufhin den 38-jähriger an den Armen zu packen. Hierbei griff er dem 38-jährigen in den Schal, wobei dieser beschädigt wurde. Anschließend schlug der 43-jährige den 38-jährigen mit der Faust gegen das Kinn. Der 38-jährige erlitt hierdurch Schmerzen im linken Kinnbereich.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!