Polizei, Kriminalität

Körperverletzung

30.04.2017 - 10:06:24

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Körperverletzung

Neustadt/Weinstraße - Auf dem Nachhauseweg vom Andergasserfest wurden in der Heerstraße zwei 48 und 34jährige Männer zunächst von einer Personengruppe verbal zu einer Schlägerei aufgefordert. Nachdem diese darauf nicht eingingen, kamen zwei weitere, 15 und 16jährige Männer dazu und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in deren Verlauf die beiden älteren Männer zu Boden gingen und dort noch getreten wurden. Ein Bekannter, der vorausgegangen war kam zurück, um nach den Geschädigten zu schauen. Nach diesem warf der 15jährige einen Pflasterstein, verfehlte aber sein Ziel. Die Beschuldigten konnten von der Polizei in der Weinstraße angetroffen und kontrolliert werden. Sie erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Der 34jährige erlitt ein Hämatom am Hinterkopf, der 48jährige Kratzer an der Stirn und am Knie. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Neustadt zu melden

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!