Polizei, Kriminalität

Körperverletzung und Randale nach Katharinenmarkt

04.11.2018 - 14:21:51

Polizeidirektion Montabaur / Körperverletzung und Randale nach ...

Hachenburg - In Hachenburg fand am Samstag, 03.11.2018, der Katharinenmarkt mit mehreren tausend Besuchern statt. In der Nacht zum Sonntag wurde die Polizei zu mehreren Körperverletzungsdelikten gerufen. Gegen 23:30 Uhr musste ein Randalierer aus einer Gaststätte in der Wilhelmstraße verfrachtet werden, nachdem er zuvor der Aufforderung des Gastwirtes nicht nachgekommen war. Nach Mitternacht, gegen 00:40 Uhr, kam es im Bereich Alter Markt zu einem Körperverletzungsdelikt. Nach einem Streit mit Rangelei wurde der Geschädigte zu Boden gestoßen und verletzte sich leicht. In einer Gaststätte auf dem Alten Markt kam es etwa zeitgleich zu einer Körperverletzung. Der Mitarbeiter der Gaststätte wurde durch einen Gast geschlagen und beleidigt. Eine Mitarbeiterin des Sicherheitsunternehmens, die sich dem Schläger annehmen und hinausbefördern wollte, wurde ebenfalls von dem Beschuldigten geschlagen. Gegen halb fünf kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Gaststätte in der Burgbitz, bei der einer Person ins Gesicht geschlagen wurde. Die Geschädigten wurden in allen Fällen glücklicherweise nur leicht verletzt. Gegen die Täter wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de