Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Körperverletzung und Beleidigung im Straßenverkehr

17.11.2019 - 14:31:31

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Körperverletzung und ...

Neustadt/Weinstraße - Am Freitag, den 15.11.2019, gegen 15:45 Uhr, kam es in der Talstraße in Neustadt/Weinstraße zu einer Körperverletzung und Beleidigung im Straßenverkehr. Ein 17-jähriger Rollerfahrer befuhr zusammen mit einem 15-jährigen Sozius die Talstraße in Neustadt, als der Verkehr aufgrund einer roten Ampel an der Kreuzung zur Hauptstraße anhalten musste. Der Rollerfahrer fuhr daraufhin an einem ebenfalls wartenden Kompaktwagen vorbei, was den Fahrer des Fahrzeugs offensichtlich so sehr erzürnte, dass er ausstieg, den Rollerfahrer beleidigte und ihm mit der Hand gegen den Helm schlug. Der Fahrer des Kompaktwagens muss sich nun wegen des Verdachts der Körperverletzung und Beleidigung strafrechtlich verantworten. In diesem Zusammenhang sucht die Polizeiinspektion Neustadt Zeugen, die Angaben zum Tathergang und zum Fahrer des Kompaktwagens machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neustadt unter der Nummer 06321/854-0, oder per E-Mail an: pineustadt@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 E-Mail: pdneustadt.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de