Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Körperverletzung auf Gelände einer Autowaschanlage

23.07.2020 - 11:37:25

Polizei Hagen / Körperverletzung auf Gelände einer Autowaschanlage

Hagen - Am Mittwoch (22. Juli) kam es auf dem Gelände einer Autowaschanlage in der Wehringhauser Straße gegen 11:30 Uhr zu einer Körperverletzung. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet ein 32-Jähriger mit einem anderen Mann in Streit. Die beiden hatten zunächst eine verbale Auseinandersetzung, im weiteren Verlauf wurde der Hagener jedoch mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und dabei leicht verletzt. Als eine 57-jährige Zeugin hinzukam und die Polizei verständigte, stieg der Unbekannte in sein Fahrzeug und flüchtete. Er konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 35 bis 40 Jahre alt, etwa 170cm groß, kräftige Statur, kurze dunkle Haare. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02331 - 986 2066 um Hinweise durch Zeugen. (ra)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4659795 Polizei Hagen

@ presseportal.de