Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Körperverletzung auf dem Langewanneweg

11.06.2019 - 10:26:40

Polizeipräsidium Hamm / Körperverletzung auf dem Langewanneweg

Hamm-Rhynern - Leicht verletzt wurde ein 24-Jähriger am Freitag, 7. Juni, bei einer Körperverletzung auf einem Schützenplatz am Langewanneweg. Gegen 22.45 Uhr geriet er mit zwei Unbekannten in Streit. Nach zunächst verbaler Auseinandersetzung, schlugen und traten die Männer ihr Opfer. Anschließend flüchteten sie. Beide Tatverdächtigen sind zirka 20 Jahre alt. Einer der Männer ist zirka 1,90 Meter groß, hat eine kräftige Statur, dunkelblonde Haare und war dunkel gekleidet. Der zweite Unbekannte ist zirka 1,80 Meter groß, hat eine schlanke Statur, helle Haare und trug einen dunklen Pullover mit heller Aufschrift. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de