Polizei, Kriminalität

Körperliche Auseinandersetzung in Wilhelmshaven

04.07.2017 - 17:36:30

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland / Körperliche ...

Wilhelmshaven - wilhelmshaven. Am Montag, den 03.07.2017, gegen 18.20 Uhr, waren mehrere Streifenwagen des Einsatz- und Streifendienstes der Polizei Wilhelmshaven in der Parkanlage an der Marktstraße im Einsatz.

Hintergrund waren Streitigkeiten zwischen einer größeren Personengruppe (10-15 Personen) und weiterer Beteiligter, die in einer körperlichen Auseinandersetzung endete.

Im Verlauf dieser Auseinandersetzung soll ein 18-jähriger Wilhelmshavener gegen einen 37-jährigen Pfefferspray eingesetzt haben, nachdem der 37-jährige mit einem Ast auf den 18-jährigen eingeschlagen haben soll. Neben dem 18-jährigen wurde eine weitere unbeteiligte Person leicht verletzt.

Durch den Pfefferspayeinsatz wurden neben dem 37-jährigen zwei weitere Personen leicht verletzt und mussten durch den alarmierten Rettungsdienst vor Ort versorgt werden

Die Polizeibeamten leiteten gehen den 18-jährigen als auch 37-jährigen Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

OTS: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68442 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68442.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!