Polizei, Kriminalität

Königslutter: Autoaufbrecher im Stadtgebiet gleich sechs Mal aktiv

31.01.2017 - 18:57:00

Polizei Wolfsburg / Königslutter: Autoaufbrecher im Stadtgebiet ...

Wolfsburg - Königslutter, Schoderstedter Feld, Schoderstedter Straße, Fallersleber Straße, Dedekindweg, Plantagenring 29./30.01.16

In der Nacht zum Montag waren im Stadtgebiet von Königslutter unbekannte Autoaufbrecher gleich sechs Mal aktiv. Aufgrund der zeitlichen und örtlichen Nähe liegt ein Zusammenhang zwischen den Taten nahe, so ein Ermittler. Die Täter waren in erster Linie auf Navigationsgeräte aus. Insgesamt entstand ein Schaden von 6.000 Euro.

Den Ermittlungen nach waren in der Straße Schoderstedter Feld ein VW Golf, in der Schoderstedter Straße ein VW Caddy und in der Fallersleber Straße gleich zwei Pkw, ein VW Golf und ein Skoda Octavia, betroffen. In allen Fällen wurde eine Seitenscheibe zerstört und die Beute fachmännisch ausgebaut. Im Dedekindweg bei einem VW CC und im Plantagenring bei einem VW Golf blieb es bei einem Versuch. Hier könnte es sein, so ein Beamter, dass sich die Aufbrecher gestört fühlten und von der weiteren Tatausführung abließen. Auch in diesen Fällen wurde bereits jeweils eine Seitenscheibe zerstört. Zeugen der Aufbrüche setzen sich bitte mit der Polizei in Königslutter unter Telefon 05353-941050 in Verbindung.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!