Polizei, Kriminalität

Koblenz: Zwei Fußgängerinnen bei Unfall leicht verletzt

05.04.2018 - 13:56:45

Polizeipräsidium Koblenz / Koblenz: Zwei Fußgängerinnen bei ...

Koblenz - Am Mittwoch, 04.04.2018, 20.20 Uhr, wurden zwei Fußgängerinnen in Koblenz, "An der Moselbrücke", von einem Pkw erfasst, nachdem diese bei "Rot" den dortigen Fußgängerüberweg betreten hatten. Sie waren aus Richtung Altengraben kommend zu Fuß in Richtung Weißer Gasse unterwegs und liefen, trotz rot zeigender Fußgängerampel, auf die Fahrbahn. Gleichzeitig fuhr ein Linienbus auf der rechten der beiden in Richtung Balduinbrücke führenden Fahrspuren an. Der Fahrer konnte noch rechtzeitig noch vor den Fußgängerinnen anhalten. Dies gelang jedoch dem Fahrer eines Pkw nicht, der auf der linken Spur an dem Bus vorbeifuhr. Er erfasste die beiden 17-Jährigen mit seinem Pkw. Diese wurden zu Boden geschleudert und leicht verletzt. (Prellungen)

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013 georg E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!