Polizei, Kriminalität

Koblenz - Verkehrsunfall - Rollerfahrer schwer verletzt

13.02.2018 - 12:26:56

Polizeipräsidium Koblenz / Koblenz - Verkehrsunfall - ...

Koblenz - Am Sonntag, 12.02.2018, gegen 16.25 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Koblenz 1 ein verletzter Rollerfahrer gemeldet.

Wie sich herausstellte, war der 21-Jährige in der Fröbelstraße in Koblenz mit dem Roller eines Bekannten gefahren und dabei nach nur etwa 20m unsanft durch einen geparkten Pkw gestoppt worden. Den Grund stellten die Beamten sehr schnell fest: Der Mann aus Koblenz hatte keine Fahrerlaubnis und war zudem alkoholisiert.

Da er bei der Fahrt keinen Helm trug, verletzte er sich im Gesicht und am Oberkörper so stark, dass er stationär in ein Koblenzer Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinwirkung.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Uli Hoppen Pressesprecher Telefon: 0261-103-2018 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!