Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Koblenz: Unsere Präventionskampagne "MIT MIR NICHT"zeigt Wirkung - Senioren lassen falsche Polizeibeamte abblitzen!

11.10.2019 - 11:31:27

Polizeipräsidium Koblenz / Koblenz: Unsere Präventionskampagne ...

Koblenz - "Mit mir nicht"... dachten sich am Donnerstagnachmittag mehrere Koblenzer, und legten einfach auf, als falsche Polizeibeamte sie um ihr Erspartes bringen wollten.

Insgesamt neun Fälle wurden der Polizei gemeldet.

Bei der gestrigen Anrufwelle gaukelten die Betrüger vor, am Koblenzer Hauptbahnhof seien Täter festgenommen worden, aus deren Unterlagen ersichtlich sei, dass diese es auf die Münzsammlungen und Schließfächer der Angerufenen abgesehen hätten. Alle Angerufenen haben richtig gehandelt. Sie wurden misstrauisch, legten auf und verständigten die Polizei.

Präventionstipps sowie den Videoclip zur Kampagne "Mit mir nicht" finden Sie auch auf unserer Homepage https://www.polizei.rlp.de/de/di e-polizei/dienststellen/polizeipraesidium-koblenz/

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014 Müller E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de