Polizei, Kriminalität

Koblenz - Nachtragsmeldung zu tödl.

12.10.2018 - 20:01:41

Polizeipräsidium Koblenz / Koblenz - Nachtragsmeldung zu tödl. ...

Koblenz - Am heutigen Morgen kam es auf der B 9 in Koblenz zu einem folgenschweren Unfall zwischen einem Bus und einem Motorrad, wobei der 26-jährige Fahrer des Motorrades tödliche Verletzung erlitt. Wie erst jetzt bekannt wurde, hielten sich in dem Bus noch zwei männliche Mitfahrer auf, die der Polizei bislang nicht bekannt sind. Die beiden Personen könnten wichtige Zeugen des Geschehens sein. Seitens der zuständigen Polizeiinspektion Koblenz 1 wird nunmehr dringend nach diesen beiden Männern gesucht. Die Zeugen oder Personen, die nähere Angaben zu diesen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 0261-103 2510 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz Führungszentrale Telefon: 0261-103-1099 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de