Polizei, Kriminalität

Koblenz: Gestohlener Mercedes wurde gefunden

13.09.2018 - 13:11:33

Polizeipräsidium Koblenz / Koblenz: Gestohlener Mercedes wurde ...

Koblenz - Wie bereits berichtet, kam es am Mittwochabend (12. September 2018) auf der Koblenzer Karthause zum Diebstahl eines grauen Mercedes 203 K/C 180, mit Neuwieder Kennzeichen.

Das Fahrzeug, das wenig später auch in einen Unfall auf der B 9 verwickelt war, wurde am heutigen Morgen in Koblenz verlassen aufgefunden.

Gegen 06.00 Uhr meldete ein Baustellenkontrolleur einen stark beschädigten Pkw in der Baustelle "Nordtangente" zwischen der Straße "An der Römervilla" und "Bubenheimer Weg".

Eine entsandte Streife stellte fest, dass es sich bei dem Auto um den gestohlenen Mercedes handelt. Allerdings war nicht mehr das ursprüngliche Kennzeichen, sondern ein Kurzzeitkennzeichen NR-0421 angebracht. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Die Polizei fragt:

- Wer kann Angaben zu den Autodieben machen? - Wer kann Angaben zu weiteren Unfällen des Mercedes machen? - Wer hat das Fahrzeug in der vergangenen Nacht gesehen? - Wer kann Hinweise zu den angebrachten Kurzzeitkennzeichen NR-0421 geben? - Wer weiß etwas zum Verbleib des Kennzeichens NR-H 1318?

Hinweise bitte an die Polizei Koblenz unter der Telefonnummer 0261/1030 oder per Mail an pikoblenz1@polizei.rlp.de.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014 Müller E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de