Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Koblenz - Fahrt unter Drogeneinwirkung

05.01.2020 - 14:06:23

Polizeipräsidium Koblenz / Koblenz - Fahrt unter Drogeneinwirkung

Koblenz - Auf der B9 in Koblenz, stadtauswärts, erfolgte am frühen Sonntagmorgen gegen 00:45 Uhr eine Verkehrskontrolle. Bei einem zwanzigjährigen Golffahrer stellten die kontrollierenden Beamten Hinweise auf aktuellen Drogenkonsum fest. Bei der anschließenden Durchsuchung des mitgeführten Kraftfahrzeuges fanden sie geringe Mengen von Betäubungsmitteln und eine verbotene Waffe, hier ein sogenanntes Einhandmesser. Strafverfahren wurden eingeleitet, der Führerschein des jungen Mannes wurde sichergestellt, Drogen, Messer und Fahrzeugschlüssel in amtliche Verwahrung genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz Führungszentrale Telefon: 0261-103-1099 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4483924 Polizeipräsidium Koblenz

@ presseportal.de