Polizei, Kriminalität

Klingenmünster - PKW-Aufbruch

04.02.2018 - 10:11:40

Polizeidirektion Landau / Klingenmünster - PKW-Aufbruch

Klingenmünster - Eine böse Überraschung erlebte eine 29-jährige PKW-Fahrerin am Freitag den 02.02.2018. Sie hatte ihren Peugeot an der B38 auf dem Parkplatz der Gedenkstätte des Pfalzklinikums abgestellt. Als sie nach etwa einer Stunde, gegen 16:15 Uhr, zurückkehrte, musste sie feststellen, dass bislang unbekannte Täter die Seitenscheibe ihres Fahrzeugs eingeschlagen und die Handtasche vom Beifahrersitz entwendet hatten. Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Bad Bergzabern dankend unter 06343/9334-0 oder pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen. In diesem Zusammenhang möchte die Polizei Bad Bergzabern noch einmal darauf hinweisen, generell keine Wertsache unbeaufsichtigt in geparkten PKWs liegen zu lassen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Bad Bergzabern

Telefon: 06343/9334-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!