Polizei, Kriminalität

Kleve - Unfallflucht / Rollerfahrer gesucht

22.03.2017 - 10:42:00

Kreispolizeibehörde Kleve / Kleve - Unfallflucht / Rollerfahrer ...

Kleve - Am Montag (20. März 2017) gegen 17.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Fahrer am Bahnhofsplatz einen geparkten schwarzen BMW. Der BMW war in einer Einbahnstraße am linken Fahrbahnrand in Höhe der Post abgestellt. Der Besitzer des BMW hatte einen lauten Knall gehört und sah einen gestürzten Rollerfahrer. Der unbekannte Fahrer war gegen den rechten Kotflügel seines Autos gefahren. Der Rollerfahrer stand sofort wieder auf und setzte seine Fahrt über die Lohengrinstraße in Richtung Kreisverkehr Kalkarer Straße fort. Der unbekannte Fahrer war vermutlich männlich. Er trug eine hellgraue Jacke und einen hellgrauen Helm. Der Roller hatte ebenfalls eine hellgraue Farbe.

Hinweise bitte an die Polizei Kleve unter Telefon 02821-5040.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!