Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kleve - Unfall mit Hund / Hundehalter gesucht

15.04.2021 - 16:57:43

Kreispolizeibeh?rde Kleve / Kleve - Unfall mit Hund / ...

Kleve - Am Mittwoch (14.04.2021) kam es gegen 22:20 Uhr auf der Wiesenstra?e zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein freilaufender Hund angefahren wurde.

Ein 60-j?hriger Mann aus Kleve befuhr mit seinem Mitsubishi die Wiesenstra?e in Fahrtrichtung Innenstadt, als ihm auf H?he der Einfahrt zum Parkplatz eines Supermarktes pl?tzlich ein etwa h?fthoher Hund vor das Auto lief.

Der 60-J?hrige hielt sofort an. Der Hund rannte ?ber den Parkplatz des Supermarktes weg und verschwand. Aufgrund des Schadens am Mitsubishi ist davon auszugehen, dass das Tier bei der Kollision verletzt wurde. Ein Hundehalter war allerdings nicht vor Ort. Ob der Besitzer des Hundes etwas vom Unfall mitbekommen hat, ist daher bislang unklar.

Hinweise zum Besitzer des Hundes nimmt die Polizei Kleve unter 02821 5040 entgegen. (cp)

R?ckfragen bitte an:

Kreispolizeibeh?rde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4890107 Kreispolizeibeh?rde Kleve

@ presseportal.de