Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kleinwagen stoßen auf Kreuzung zusammen

25.06.2020 - 12:07:25

Polizei Minden-Lübbecke / Kleinwagen stoßen auf Kreuzung zusammen

Hüllhorst - Bei dem Zusammenstoß zweier Kleinwagen am Mittwochnachmittag auf der Kreuzung Lusmühlenstraße/Schillerstraße erlitt ein 27-jähriger Autofahrer aus Bad Oeynhausen leichte Verletzungen.

Der Mann war gegen 16.30 Uhr mit seinem VW auf der Schillerstraße in nördliche Richtung unterwegs und beabsichtigte die Lusmühlenstraße geradeaus zu überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem aus seiner Sicht von links kommenden Opel einer 40-jährigen Frau aus der Gemeinde Hüllhorst. Die fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Vorfahrtsstraße in Richtung der Löhner Straße und hatte noch vergeblich versucht, durch ein Ausweichmanöver den Aufprall der Fahrzeuge zu verhindern. Für den 27-Jährigen wurde ein Rettungswagen angefordert, nachdem der Mann während der Unfallaufnahme über Schmerzen klagte. Die Hüllhorsterin unverletzt blieb.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/4633937 Polizei Minden-Lübbecke

@ presseportal.de