Polizei, Kriminalität

Kleinkraftradfahrer stürzt

11.06.2018 - 19:21:20

Polizeipräsidium Konstanz / Kleinkraftradfahrer stürzt

Neukirch - Mit schweren Verletzungen musste ein 16-Jähriger heute Nachmittag gegen 15.10 Uhr nach einem Verkehrsunfall auf der L 335 bei Neukirch vom Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Jugendliche hatte mit seinem Kleinkraftrad die Landesstraße von Hinteressach kommend in Richtung Neukirch befahren und in Höhe Neuhaus eigenen Angaben zufolge niesen müssen. Er geriet hierbei zu weit nach links und kollidierte seitlich mit dem Pkw einer entgegenkommenden 21-jährigen Autofahrerin. Im Anschluss kam er von der Straße ab und stürzte mit seinem Fahrzeug in einem angrenzenden Acker. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Während der Landung des Rettungshubschraubers musste die L 335 kurzzeitig voll gesperrt werden. Neben dem Rettungsdienst war auch die Freiwillige Feuerwehr Neukirch im Einsatz, die ausgelaufene Betriebsstoffe auf der Fahrbahn abstreute.

Sauter

Tel. 07531-995-110

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!