Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kleinkraftrad zu schnell

16.11.2020 - 12:07:19

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg / Kleinkraftrad zu schnell

Obernkirchen - (ma)

Mit einem nachweislich technisch manipulierten Kleinkraftrad ist am Sonntag gg. 16.35 Uhr ein 17j?hriger Rintelner auf der Vehlener Stra?e in Obernkirchen von Polizeibeamten kontrolliert worden.

Das Zweirad der Marke MBK fuhr nach Einmessen der Polizei mit einer Geschwindigkeit von 55km/h ?ber die Vehlener Stra?e, obwohl das mit einem Versicherungskennzeichen ausgestattete Fahrzeug nur 25 km/h h?tte fahren d?rfen.

Da der 17j?hrige nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis war, wurde ihm und seiner Mitfahrerin die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg Polizeikommissariat B?ckeburg Ulmenallee 9 31675 B?ckeburg Matthias Auer Telefon: 05722/9593-154 E-Mail: matthias.auer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg /

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57922/4763836 Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

@ presseportal.de