Polizei, Kriminalität

Kleinkind läuft ins Auto

03.01.2018 - 16:26:56

Polizeidirektion Landau / Kleinkind läuft ins Auto

Landau - 2. Januar 2018, 15.35 Uhr Ein vierjähriger Junge stand mit seinem Vater am Dienstag in der Königstraße auf dem rechten Gehweg. Als er auf der gegenüberliegenden Seite seine Mutter sah, rannte der Junge ohne auf den Verkehr zu schauen auf die Straße. Zwischen einer geparkten Autoreihe hindurch versuchte er die Straße zu überqueren. Der Junge wurde von einem Jeep mit den vorderen Reifen erfasst. Glücklicherweise war der Jeep-Fahrer, ein 44-jähriger Mann, nicht zu schnell unterwegs. Der Junge erlitt bei dem Anstoß Bein- und Gesichtsverletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. An dem Auto war kein Schaden feststellbar.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau

Telefon: 06341-287-235 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!