Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kleines Wiesental: Waldarbeiter schwer verletzt

23.07.2020 - 12:47:15

Polizeipräsidium Freiburg / Kleines Wiesental: Waldarbeiter ...

Freiburg - Ein 57-jähriger Mann ist bei Waldarbeiten oberhalb von Raich am Mittwoch, 22.07.20, gegen 18 Uhr, schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann bei Baumfällarbeiten mit den Beinen unter einen Stamm geraten und konnte sich nicht mehr alleine befreien. Durch laute Hilferufe wurden mehrere Personen aufmerksam und verständigten den Notruf. In der Zwischenzeit konnte ein aufmerksam gewordener Landwirt den Holzstamm mit einem Traktor anheben und den Mann befreien. Durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde der Mann am Unfallort versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Zur Unglückstelle war auch die Feuerwehr aus Raich ausgerückt.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Telefon: 07621 / 176-351 freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten - E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110970/4659919 Polizeipräsidium Freiburg

@ presseportal.de