Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kleberattacken - vier Fahrzeuge betroffen

18.08.2020 - 16:47:18

Polizei Wolfsburg / Kleberattacken - vier Fahrzeuge betroffen

Wolfsburg - Wolfsburg, Anemonenweg Wolfsburg, Gustav- Freytag-Stra?e

17.08.2020, 18.00 Uhr - 18.08.2020, 07.15 Uhr

Die Polizei in Wolfsburg registrierte von Montagabend 18.00 Uhr bis Dienstagmorgen 07.15 Uhr insgesamt vier Kraftfahrzeuge, die mit einer klebrigen Substanz beschmiert und damit nicht unerheblich besch?digt worden sind.

Insgesamt sch?tzt die Polizei die Schadensh?he auf 20.000 Euro. Betroffen waren in der Stra?e Anemonenweg ein schwarzer VW Tiguan, ein grau-wei?er VW T 6 California und ein grauer VW Golf, die dort abgestellt worden waren. Ferner ein grauer Golf 7 in der Gustav-Freytag-Stra?e. Die Ermittler k?nnen einen Tatzusammenhang derzeit nicht ausschlie?en. Ob es noch weitere Gesch?digte gibt, kann momentan nicht gesagt werden.

Die Polizei hofft darauf, dass Anwohnern oder Passanten wie auch Autofahrern Personen aufgefallen sind, die sich in verd?chtiger Art und Weise an den Fahrzeugen zu schaffen gemacht haben.

Hinweise nimmt die Polizeiwache in der He?linger Stra?e, Rufnummer 05361/4646-0 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Thomas Figge Telefon: +49 (0)5361 4646 204 E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56520/4682828 Polizei Wolfsburg

@ presseportal.de