Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kioskeinbruch - Zeugenhinweise auf Tatverd?chtigen

22.03.2021 - 17:42:51

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss / Kioskeinbruch - ...

Neuss-Weissenberg - Sonntagabend (21.03.), gegen 21:25 Uhr, kam es zu einem neuerlichen Einbruch in einen Kiosk an der Stra?e "Neusser Weyhe".

Zeugen konnten aus einiger Entfernung beobachten, wie eine Person eine Scheibe einschlug und in das Gesch?ft einstieg. Noch bevor die Zeugen den Ort erreicht hatten, fl?chtete der Einbrecher auf einem alten Damenfahrrad. Er soll circa 180 Zentimeter gro? sein und einen grau/ wei?en Pullover sowie eine Kapuze oder M?tze getragen haben. Die Beute, eine noch unbekannte Anzahl an Tabakwaren, transportierte der Dieb in einer wei?en Plastikt?te ab.

Zwischenzeitlich gibt es mehrere Zeugenhinweise auf einen 35-j?hrigen Neusser als m?glichen T?ter. Das Kriminalkommissariat 22 ermittelt und nimmt unter der Telefonnummer 02131 300-0 weitere Hinweise entgegen.

R?ckfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibeh?rde -Pressestelle- J?licher Landstra?e 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 02131/300-14011 02131/300-14013 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4870569 Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de