Polizei, Kriminalität

Kioskeinbruch in Wehringhausen

13.04.2018 - 15:06:33

Polizei Hagen / Kioskeinbruch in Wehringhausen

Hagen - Als der Betreiber eines Kiosks in Wehringhausen am Donnerstagmorgen seinen Laden öffnen wollte, musste er feststellen, dass in der zurückliegenden Nacht bei ihm eingebrochen wurde. Der oder die Täter hatten eine Seitentür, die vom Hausflur aus in den Kiosk an der Bismarckstraße führt, aufgehebelt. Im Laden rafften sie alle Zigaretten aus den Auslagen zusammen und entwendeten aus der Kasse das Wechselgeld in Höhe von etwa 150 Euro. Polizeibeamte nahmen die Anzeige auf und die Kripo sicherte Spuren am Tatort. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!