Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Kioskdieb findet keine Beute

13.01.2020 - 13:11:30

Polizeipräsidium Hamm / Kioskdieb findet keine Beute

Hamm-Mitte - Mit einem Schreck davon gekommen, ist am Freitag, 11. Januar 2020, die Mitarbeiterin eines Kiosks am Caldenhofer Weg. Gegen 22 Uhr begann sie damit, den Kiosk zu schließen. Als sie den Laden schließlich verlassen wollte, stand ein Mann vor der Tür. Dieser forderte sie auf, die Tageseinnahmen auszuhändigen. Unmittelbar darauf lief er an ihr vorbei durch die angelehnte Tür in die Innenräume des Kiosks, um anschließend in unbekannte Richtung zu flüchten - offenbar ohne Beute. Die Zeugin bat einen unbeteiligten PKW-Fahrer um Hilfe. Dieser lieh ihr sein Handy, um die Polizei zu verständigen.

Der Tatverdächtige ist zwischen 20 und 25 Jahren alt, 175- 185 cm groß und hat kurze, dunkle Haare. Er ist kräftig, wirkte gepflegt und trug eine dunkle Jacke. Bitte wenden Sie sich mit Hinweisen an die Polizei Hamm unter der Rufnummer 02381 916-0. (lt)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4490137 Polizeipräsidium Hamm

@ presseportal.de