Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Kinder werfen rohes Ei von Fu?g?ngerbr?cke auf fahrendes Auto

14.05.2021 - 11:43:02

Polizei Hagen / Kinder werfen rohes Ei von Fu?g?ngerbr?cke auf ...

Hagen - Bislang unbekannte Kinder warfen am Donnerstag (13.05.2021) in der Innenstadt ein rohes Ei von einer Fu?g?ngerbr?cke auf das Dach eines fahrenden Autos und fl?chteten daraufhin unerkannt. Gegen 18.00 Uhr befuhr ein 70-j?hriger Hagener, zusammen mit seiner 68-j?hrigen Ehefrau, den Bergischen Ring in Richtung Lenzmannstra?e. Als sie unter einer dortigen Fu?g?ngerbr?cke hindurchfuhren, h?rten sie pl?tzlich einen lauten Knall auf dem Dach ihres schwarzen Renault. Sie hielten unmittelbar an und konnten erkennen, dass jemand ein rohes Ei darauf geworfen hatte. Da das Schiebefenster zu diesem Zeitpunkt ge?ffnet war, wurde auch der Innenraum des Autos verschmutzt. Die 68-J?hrige sagte den Polizeibeamten, dass auf der Br?cke drei Kinder im Alter von zehn bis zw?lf Jahren standen. Diese sind nach dem Vorfall in Richtung des Stadtgartens gefl?chtet. Sie vermutet, dass eines der Kinder das Ei geworfen haben k?nnte. Eine Suche nach den Kindern verlief erfolglos. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen des gef?hrlichen Eingriffs in den Stra?enverkehr ein. (sen)

R?ckfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4914747 Polizei Hagen

@ presseportal.de